News Suchen Home

27.6. Alpnach

1.6. Römerswil 13.6. Plauschcup 15.-20.6. Alpnach 27.6. Alpnach

 

 

Nach oben

 

 

 

Sonntagmorgenflug am Flugplatz Alpnach

Nachdem Petrus die Meteorologen gestern Abend wohl nicht nicht im Meteo gesehen hat, hat er wohl einfach gedacht:
"Ich mach heute mal schönes Wetter!".

Gut. Mich,.. und einige andere wohl auch, kitzelte die Sonne früh morgens vom strahlend blauen Himmel aus wach, und da gab es dann nur noch eins: Vor der 11:00 Uhr Messe müssen noch einige Flüge gemacht werden.

Flieger eingepackt und auf den Flugplatz gefahren,... oh Wunder: Ich war nicht der Erste, sondern beinahe der letzte. Da hatten wohl noch einige andere die gleiche Idee.

Hier einige Bilder von diesem schönen Sonntag Morgen.

Sonntag Morgen, ... warten auf den 10:00 Glockenschlag

Der Eurofighter am Start

... und los geht's. Man beachte den Abgasstrahl auf dem Bild

... und schon wieder im Anflug. Markus hatte seinen schnellen Tag heute

Joooh. So ist das schön für den Fotografen

Attacke....

... und danach schön langsam kommen lassen. Das Expo von 50% dann auch 65% erhöhen für den ruhigen Anflug.

Petrus "umrahmte" den Pilatus

Na endlich,... nach 3 Jahren hat sich jemand erbarmt und meine Extra mal fotografiert :-) Danke Dani

Sie ist doch wirlich schön,... oder ?

Das ist typisch schweizerische Ordnung :-)...

... und innen geht's weiter. Super schön gemacht Beat. Chapeau !

Na dann wollen wir mal. Der "Co-Pilot" ist völlig entspannt.

Die kleinen Elektrokäferchen sind ganz wild

Kunsflug in Perfektion. Man beachte die Ausschläge des Höhenruders

Strichgerade über die Piste

... und weiter oben.

Trudeln kann sie auch...

Noch ein schönes Bild von unten in der ganzen Pracht

Nochmal von unten, weil's so schön ist

... und dann ist Schluss im Käferland.

Nach der "Arbeit" wird entspannt die Startvorbereitung des Eurofighters beobachtet

Das war's dann für den Sonntag morgen.

Leider sind Beat's Modelle dem letzten Hochwasser, vor ein paar Tagen, zum Opfer gefallen.
Kopf hoch, ... dafür hast du nun einen Grund wieder ein paar neue Modelle anzuschaffen und zu bauen.
Man muss auch mal das Gute im Schlechten sehen :-)

Vom anschliessenden "Käfersurren" vor dem Hüttli gibts leider keine Bilder,... ist auch schwierig zu zeigen, wie eine Vampire mit fast Vollgas in der Luft kaum vorwärts kommt wegen dem strammen Wind :-)

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster
Copyright © 2009 Modellfluggruppe Obwalden
Stand: 05.10.11